Suche:
 
 

 

 

 

 Stromwandler & Messumformer von MBS


MBS ist einer der weltweit führenden Hersteller von Niederspannungswandlern und Messumformern. Die Produkte finden unter anderem Anwendung im Maschinen- und Anlagenbau, in der regenerativen Stromgewinnung und im Schiffsbau.

Alle Produkte der MBS AG werden ausschließlich in Deutschland und in Übereinstimming mit den festgelegten technischen Anforderungen hergestellt. Dank eines umfangreichen Sortiments, sowie einer individuellen Fachberatung, finden Sie für jede von Ihnen geplante Anwendung den für Sie optimalen zugeschnittenen Stromwandler.

 Neuer Kabelumbau-Stromwandler KBR 18/ KBR 32

 
    sehr kompakte Abmessungen

    einfaches Handling besonders für den Einsatz an schwer zugänglichen Stellen oder
       bei begrenztem Platzangebot

    Durch „Klick"-System in Verbindung mit Fixierspangen sogar „einhändige" Montage
      möglich.





Kabelumbau-Stromwandler KBR 18/ KBR 32

Kompakter Stromwandler mit teilbarem Messkern für Primär-Nennströme von 50 bis 250 A mit einem
    Sekundär-Nennstrom von 1 A.

Optional erhältlich mit 0 bis 333 mV Spannungsausgang für den Einsatz als Stromsensor.

Standardmäßige Auslieferung mit 2,5 m Anschlussleitung 2x0,75 mm² (farblich codiert), andere
    Leitungslängen auf Anfrage möglich.

Für den Einsatz als Stromsensor optional auch mit 0 bis 333 mV Spannungsausgang erhältlich.



Die Kabelumbau-Stromwandler der Reihe KBR sind noch kompakter als die der Reihe KBU. Der KBR besteht aus zwei Kernhälften, von denen - je nach Ausführung - eine oder beide die Sekundärwicklung tragen.
Kabelumbau-Stromwandler finden ihr Haupteinsatzgebiet beim nachträglichen Einbau, um das Auftrennen der Primärleiter zu vermeiden.

 

Datenblatt KBR 18.pdf


Datenblatt KBR 32.pdf


Produktblatt KBR18_32_44.pdf

 Stromwandler Industrie


    über 9500 Niederspannungs-Stromwandler der Reihe 0,5 mit einer maximalen
       Betriebsspannung von 0,72 kV (bzw. 1,0 kV bei Typ CTB 31.35)

    Fertigung nach DIN EN 60044-1, DIN VDE 0414, Teil 1 und nach DIN 42600
       festgelegte technische Anforderungen

    ideal für Maschinen- und Anlagenbau, Schiffsbau und in der Windkraftenergie

 Neue Stromwandler-Reihe CTB



    
        höhere maximale Betriebsspannung (Um < 1,0 kV)

        höhere Isolationsprüfspannung (6 kV Ueff, 1 Min., 50 Hz)

        höherer Einsatztemperaturbereich (-5 °C < T < +50 °C)

   

 Messumformer zur Erfassung von sinusförmigem Wechselstrom


    Als Ausgangssignal steht ein eingeprägtes Gleichstrom-/ und aufgeprägtes
        Gleichspannungssignal zur Verfügung (proportional zum Messwert der
        Eingangsgröße)

    Signale können zum Anzeigen, Registrieren, Überwachen und/ oder Regeln
        verwendet werden

     Gleichzeitig kann der Sekundärstrom des Stromwandlers zum Betrieb
        konventioneller Zeigerinstrumente verwendet werden



erfüllt die Anforderungen und Vorschriften hinsichtlich elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) und
    Sicherheit IEC 1010 bzw. EN 61010

Fertigung erfolgt in Übereinstimmung mit den technischen Anforderungen der Norm IEC 60688

nach ISO 9001 entwickelt, gefertigt und geprüft
 
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Disclaimer